Seite empfehlen | Seite drucken
Hotel See Park Janssen

Ideal Standard Sanitärpartner beim Neubau der Botschaft der Republik Korea



Am Schöneberger Ufer in Berlin entstand auf einem 4.000 m² großen Grundstück im Bezirk Tiergarten die neue Botschaft der Republik Korea. Der Neubau, dessen Architektur traditionelle koreanische Gestaltungselemente aufgreift und modern interpretiert, wurde von der Ed. Züblin AG/ Niederlassung Berlin nach den Plänen des Berliner Architekturbüros Braun & Schlockermann und Partner errichtet. Er bietet eine Nutzfläche von 4.200 m².

Im Sanitärbereich ist das fünfgeschossige Repräsentationsgebäude exklusiv mit Produkten von Ideal Standard ausgestattet und zwar mit Keramik der Linie San ReMo und CeraMix Classic-Armaturen. Nach nur 15 Monaten Bauzeit wurde die Botschaft am 7. Februar 2007 bezogen.