Seite empfehlen | Seite drucken
Das patentierte System ist eine einzigartige Siphon-Technologie, die für den Einsatz in wasserlosen Urinalen entwickelt wurde.
Wasser wird dabei durch Technologie ersetzt und generiert somit weltweit ein enormes Wasser-Sparpotential.
Der Geruchsverschluss verschließt die Ableitung gegen Geruch aus
der Kanalisation. Und das ganz ohne den Einsatz von Wasser oder
Sperrflüssigkeit. Die eingesetzte Kunststoffmembran lässt Flüssigkeiten
passieren, verschließt sich aber dank Bernoulli-Effekt und Adhäsions-
kräften gegen Gerüche aus der Kanalisation.
Die Handhabung ist sichtbar einfach. Der grüne Ring ist der optische
Indikator für die Lebensdauer des Geruchverschlusses.
Die grüne Masse ist biologisch abbaubar, hält die Membran elastisch
und sauber und verströmt darüber hinaus einen angenehmen Duft.
Nach mindestens 7.500 Benutzungen kann der Geruchverschluss mit
Hilfe des Service-Schlüssels hygienisch und einfach ausgetauscht
werden.
Stecken Sie den Service-Schlüssel in den Geruchsverschluss. Drehen Sie den Geruchsverschluss gegen den Uhrzeigersinn aus dem Urinal und entsorgen Sie diesen mit dem normalen Hausmüll.
Reinigen Sie Urinal, Adapter und Abfluss gründlich:
1) Verwenden Sie Antikalk-Reiniger.
2) Säubern Sie alles gründlich
    mithilfe einer weichen Bürste.
Stecken Sie den Service-Schlüssel in den neuen Geruchsverschluss und schrauben Sie diesen im Uhr-
zeigersinn in das Urinal.
Aktivieren Sie den neuen Geruchs-
verschluss indem Sie mit einem Glas Wasser nachspülen.