Seite empfehlen | Seite drucken
Presse

Pressemitteilungen

Diese Seite ausdrucken   zurück zur letzten Seite

Ein Klassiker in neuer Form: Ceraplan III Slim

Die erfolgreiche Armaturenfamilie Ceraplan III wird um neue, besonders schlanke Waschtischmischer erweitert.

Die eleganten Armaturenkörper passen perfekt zu den aktuellen Keramikserien. Die Waschtischarmatur ist in drei unterschiedlichen Sockelhöhen erhältlich (132 mm, 156 mm). Neu im Sortiment ist die Armatur mit verlängertem Sockel (308 mm), die sich elegant mit Aufsatzwaschtischen kombinieren lässt.

„Seit ihrer Markteinführung schreibt Ceraplan III eine ununterbrochene Erfolgsgeschichte. Wir wollen dieser Geschichte ein weiteres Kapitel hinzufügen und haben die Kollektion deshalb um besonders schlanke Waschtischmischer erweitert“, sagt Martin Dunisch, Produktmanager Armaturen bei Ideal Standard.

Zum Einsatz kommt die neue 38mm Firma-Flow Kartusche, die durch leichte Bedienung, robuste Auslegung und eine besondere Langlebigkeit überzeugt. Das aktuelle Spitzenmodell bietet den neuesten technischen Stand.

Für maximale Ökonomie sorgt zudem die BlueStart-Technologie, die in der Mittelstellung kaltes Wasser liefert und damit Energie und Wasser spart.

Ausgestattet mit modernsten Wasser- und Energiespartechnologien, ist Ceraplan III Slim die perfekte Lösung für Privat- und Objektbäder.

Über Ideal Standard International
Ideal Standard International ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Badlösungen für private und öffentliche Gebäude sowie für den Gesundheitsbereich. Die 9.000 Mitarbeiter des in Privatbesitz befindlichen Unternehmens mit der Zentrale in Brüssel agieren an 16 Standorten in über 100 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Unter Einsatz der neuesten Technologien und in Zusammenarbeit mit Weltklasse-Designern fokussiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer Badraumlösungen über mehrere Produktkategorien hinweg, inklusive Keramiken, Armaturen, Bade- und Brausewannen sowie Bad-Möbel und Accessoires. Die Produkte des Unternehmens werden unter starken internationalen und lokalen Marken wie Ideal Standard, Armitage Shanks (UK), Porcher (Frankreich), Ceramica Dolomite (Italien) und Vidima (Osteuropa) verkauft.

Über Ideal Standard
In Deutschland steht Ideal Standard seit 115 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum „Forum Bad“.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Ideal Standard GmbH
Marc Nagel
Leiter Kommunikation
+ 49 (0) 228 521 253
mnagel@idealstandard.com
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Christin Dempewolf

+49 (0) 30 288758 58
christin.dempewolf@hkstrategies.com



Verfügbare Bilder:

JPG (99 kb) HighRes EPS 300dpi CMYK (10056 kb)

JPG (40 kb) HighRes EPS 300dpi CMYK (8233 kb)

JPG (69 kb) HighRes EPS 300dpi CMYK (8229 kb)